Aktuelles

Change is everywhere - dachten wir uns auch bei der Abschlussveranstaltung des diesjährigen… Weiterlesen

Liebe Community, das Warten hat ein Ende! Lange haben wir überlegt und gesponnen, verworfen und…

Weiterlesen

Die Jury stellt sich vor

Der Job dürfte definitiv nicht leicht werden: diese Frauen und Männer entscheiden nach dem Online-Voting, wer die diesjährigen Preisträger/-innen beim Jugendfotopreis Oberpfalz sind. Hier stellen wir sie euch vor:

Antonia Feig

Antonia Feig ist eine erfahrene Fotografin, die gemeinsam mit ihrem Mann Alexander ein eigenes Studio betreibt. Zu ihren Schwerpunkten zählen Food-Fotografie, Architektur und Industrie-Aufnahmen.

Felix Birkenseer

Felix ist 24 Jahre jung, Fotograf und Filmemacher aus Regensburg. Er hat Medienproduktion studiert und lebt seine Leidenschaft fürs Fotografieren weltweit aus, wie zuletzt u.a. in Marokko.

 

Erich Spahn

Erich Spahn kommt aus Weiden i.d. Oberpfalz und ist ausgebildeter Fotograf und Künstler. Seit 2009 arbeitet er in Regensburg.  Seine Motive sucht er sich weltweit und fotografiert besonders gern Architektur, die er stilvoll in Szene setzt.

Alexander Feig

Genau wie seine Frau Antonia arbeitet Alexander Feig in einem eigenen Studio. Er ist außerdem Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Fotografie.

Katrin Voll

Auch Katrin Voll unterstützt uns in diesem Jahr beim Jugendfotopreis Oberpfalz. Sie ist ausgebildete Fotografin, Pädagogin M.A., Medienpädagogische Referentin am JFF- Institut für Medienpädagogik seit 2012 und ist mitverantwortlich für Koordination des Kinderfotopreises vor Ort.

Wolfram Schmidt

Klassische Ausbildung von der Fotografenlehre bis zur Meisterprüfung (Versiert in allen analogen und digitalen Verfahren) - als autodidaktischer Künstler seit 1970 tätig, Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler seit 1982.

Seit der ersten Version von Photoshop Beschäftigung mit kommerzieller und künstlerischer Bildbearbeitung. Seit über 30 Jahren als Fotograf selbständig mit den Schwerpunk Künstlerische Fotografie, Museumsfotografie, Panoramafotografie, Fine Art Printing.

Florian Rottke

Florian Rottke (35) ist ein Hamburger, der nun ein halbes Leben lang eine neue Heimat in Regensburg gefunden hat. Er betreibt die Designagentur klein.laut und „What The Kiosk?“ am Neupfarrplatz und beschäftigt sich im Alltag damit, Markenkonzepte zu stricken und mit seinem Team umzusetzen, unter anderem in Bildsprache.

 

 

 

Ein Projekt von

Unterstützt von