Startschuss für "Veränderung"

Ein neuer Style? Ein Umzug in eine fremde Stadt? Schule fertig und 1000 Möglichkeiten? Neue Liebe oder Herzschmerz? Heute so, morgen schon wieder ganz anders. Veränderung passiert, immer und überall. Lass uns dran teilhaben und zeig uns, was für dich den „Change“ ausmacht! Egal ob Selfie, Urlaubs-Shot oder Fotoserie – Veränderung ist, was DU draus machst! Der Jugendfotopreis Oberpfalz sucht Bilder von Veränderung, wie sie in eurem Alltag stattfindet: Menschen, Orte, Natur, Kleidung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der Jugendfotopreis Oberpfalz startet in die nächste Runde! Thema diesmal: Veränderung. Schickt uns eure Fotos, Pics, Selfies und Co. noch bis zum 4. März! Die besten Bilder nehmen dann an unserem Online-Voting teil. Es warten tolle Preise und die Teilnahme an Profi-Workshops!

Für mehr Infos folge uns auf Instagram und mach mit uns den Change!

Jetzt mitmachen

Die Jury stellt sich vor

Der Job dürfte definitiv nicht leicht werden: diese Frauen und Männer entscheiden nach dem Online-Voting, wer die diesjährigen Preisträger/-innen beim Jugendfotopreis Oberpfalz sind. Hier stellen wir sie euch vor:

Antonia Feig

Antonia Feig ist eine erfahrene Fotografin, die gemeinsam mit ihrem Mann Alexander ein eigenes Studio betreibt. Zu ihren Schwerpunkten zählen Food-Fotografie, Architektur und Industrie-Aufnahmen.

Felix Birkenseer

Felix ist 24 Jahre jung, Fotograf und Filmemacher aus Regensburg. Er hat Medienproduktion studiert und lebt seine Leidenschaft fürs Fotografieren weltweit aus, wie zuletzt u.a. in Marokko.

 

Alexander Feig

Genau wie seine Frau Antonia arbeitet Alexander Feig in einem eigenen Studio. Er ist außerdem Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Fotografie.

Aktuelles

Make the change - mit dem Jugendfotopreis Oberpfalz 2020 #ZeitfürVeränderung Weiterlesen
Viel gab's zu entdecken: Workshops, leckeres Essen und viel Zeit zum Austausch und kennenlernen. Und… Weiterlesen

Ein Projekt von

Unterstützt von